Vereinsausflug zum Nürnberger Weihnachtsmarkt: 1. Adventssonntag 2011

Nachdem unsere Prominenz leicht verspätet im Laufschritt zugestoßen war, starteten wir kurz nach 9 Uhr Richtung Nürnberg.

Es war ein herrlich sonniger Morgen. Klaus Hochsattler unser zweiter Vorsitzender begrüßte uns im Bus und gab uns einige Informationen zum Weihnachtsmarkt. Wir hatten eine sehr angenehme Anfahrt.

In Nürnberg erwartete uns zunächst eine Stadtrundfahrt mit vielen Informationen zu der Geschichte von Nürnberg. Wir stiegen zur Burg hoch, wo wir einen herrlichen Rundblick hatten. Der Bus setzte uns dann zur Essenszeit direkt am Weihnachtsmarkt ab, und jeder konnte dort den vielen lockenden Essensdüften nachgehen und sich verführen lassen.

Bei unserem Eintreffen war es noch nicht so brechend voll, so dass man die reichhaltigen weihnachtlichen Angebote noch in Ruhe besichtigen konnte.

Die richtige Weihnachtsstimmung kam dann mit der Dämmerung, der weihnachtlichen Beleuchtung, den Chorgesängen und Orchesterdarbietungen vor der Frauenkirche.

Um 18 Uhr wurden wir eingesammelt und versuchten durch mehr oder weniger wohlklingenden Gesang im Bus -es reichte meistens nur für die erste Strophe der Weihnachtslieder- die Stimmung nach Münster mitzunehmen.

Es war ein schöner und gelungener Tag.

Bilder von diesem Ausflug seht ihr in der "Fotos"-Sektion!

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .